[seichal]

Seicherl, das


Werbung

  • Bedeutung: Feigling, Schw√§chling
  • Beispielsatz: "Dea is a Seichal, dea hoit iwahaupt nix aus."
  • Bedeutung: Sieb
  • Beispielsatz: "Nimm des Seicherl zum Teekochen!"

« back

Werbung